Biografie

Peter Schärli, geboren 1955 in Schötz (LU)

Trompeter / Komponist / Bandleader

1962 - 1967

Besuch der Primarschule in Schötz

1965erste Versuche mit der Trompete (Jugendmusik Schötz)
1967 - 1969Gymnasium in Engelberg
Trompetenunterricht bei Herrn Bürgi vom Konservatorium Luzern
1969 - 1971Kantonsschule Willisau
Mitglied der Musikgesellschaft Eintracht, Schötz
Trompetenunterricht bei Herrn Walter Pante und Herrn André Winkler, Luzern
1971 - 1974Lehre als kaufmännischer Angestellter (Industrie)
Unterricht an der Jazz Schule Luzern
Dirigentenkurse bei Herrn Albert Benz, Luzern
1974 - 1977kaufmännischer Angestellter in einer Maschinenfabrik
erste öffentliche Auftritte mit der Blues Band "Exodus" als Sänger, Pianist und Trompeter
1977Aufnahme an die Berufsschule der SWISS JAZZ SCHOOL BERN (Abschluss mit Diplom 1981)
1978Tochter Franziska geboren
1980Sohn Samuel geboren
1982Tochter Julia geboren
seit 1981Unterricht an der Jazz Schule Luzern, der heutigen "Hochschule Luzern - Musik"
1992 - 2002

Mitglied im leitenden Ausschuss und im Vorstand der "Hochschule Luzern - Musik"

2011

  • Die CD Jazz na Hradě (Multisonic 31 0807-2) vom Peter Schärli Quartet wird im Februar von Václav Klaus, dem Präsidenten der Tschechischen Republik, auf der Prager Burg an einem grossen Anlass getauft
  • 30 Jahre mit Thomas Dürst - 25 Jahre mit Glenn Ferris
    Jubiläumskonzerte im April mit dem Peter Schärli Special Sextet feat. Glenn Ferris, Guest Barbara Berger, z. B. auf dem Schloss Lenzburg oder im bau4 in Altbüron; Präsentation der neuen CD Complete Lulu (TCB 30602)
  • Klangerlebnis an der Vernissage "Ausnahmezustand" in Hergiswil/NW im September (Lauren Newton - voc, Sylwia Zytynska, Christian Wolfarth - perc, Hans Koch - bcl, Jean-Jacques Pedretti - tb, Peter Schärli - tp)
  • Auftritt mit Joe McPhee, Pierre Favre, Hämi Hämmerli, Peter Schärli anlässlich der Übergabe des Archivs von Niklaus Troxler an die Hochschule Luzern im September
  • 30 Jahre mit Thomas Dürst - 25 Jahre mit Glenn Ferris
    Jubiläumstournee im November/Dezember mit dem Peter Schärli Trio feat. Glenn Ferris. Präsentation der CD Live at the AVO Session Basel - Switzerland (TCB 30932)

2010

  • Tournee mit dem "Peter Schärli Trio featuring Ithamara Koorax" im Februar 2010 in Deutschland und der Schweiz, Aufnahmen im Radio Studio Zürich für die neue CD "O Grande Amor"
  • Konzerte mit dem "Peter Schärli Trio featuring Glenn Ferris" im März 2010 in der Schweiz und in der Nova Galerie Prager Burg in Prag
  • Klangerlebnis (Peter Schärli - comp/tp, Andres Brändli - Organisation, Klaus Merz - Texte, Franz Szekeres - Sprecher, Lauren Newton - voc, Sylwia Zytynska - perc, Hans Koch - bcl, Jean-Jacques Pedretti - tb, Marco Käppeli - perc/Kirchenglocken, Christian Wolfarth - perc/Kirchenglocken) in der Katholischen Kirche Aarau und in der Kollegikirche St. Martin in Sarnen
  • Konzerte mit Roberto Domeniconi>>Vierklang (Roberto Domeniconi - p, Christian Weber - b, Norbert Pfammatter - dr, Peter Schärli - tp) in der Schweiz
  • Konzerte an Festivals in Bogotá, La Paz, Santa Cruz de la Sierra und Sao Paulo, Gastdozent am Souza Lima Conservatory in Sao Paulo, 4-monatiger Aufenthalt in Bahia (Brasilien)

2009

  • Präsentation  des neuen Programms "Complete Lulu" mit dem "Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris, Guest Barbara Berger" am "Jazzfestival Schaffhausen" im Mai 2009 und Tournee im Oktober/November 2009 in Deutschland und der Schweiz, unter anderem am Festival "European Jazz made in: Switzerland" in München, Aufnahmen im Radio Studio Zürich für die neue CD "Complete Lulu" 
  • Konzerte mit dem "Peter Schärli Trio featuring Glenn Ferris" unter anderem an der AVO-Session in Basel
  • Konzerte mit dem "Peter Schärli Trio featuring Ithamara Koorax" im März/April in der Schweiz, Deutschland und der Tschechischen Republik
  • Aufführung der Komposition "Entschleunigung I" - Ein Klangerlebnis in der Natur von Peter Schärli im Tempelhof Uffikon (6 Studierende der Hochschule Luzern - Musik, Hans Koch - bcl)
  • Auftritt mit Christian Weber am "Jazzfestival Willisau" (Christian Weber - b, Peter Schärli - tp)
  • Konzerte mit Roberto Domeniconi>>Vierklang (Roberto Domeniconi - p, Christian Weber - b, Norbert Pfammatter - dr, Peter Schärli - tp)
  • Konzerte mit Béatrice Graf (Béatrice Graf - d, Peter Schärli - tp)

2008

  • Konzerte mit dem "Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris" unter anderem am "BeJazz Winterfestival 2008". Der Schlagzeuger Norbert Pfammatter ersetzt Béatrice Graf.
  • Tournee mit dem "Peter Schärli Trio featuring Ithamara Koorax" im April 2008 in der Schweiz, unter anderem an den Stanser Musiktagen
  • Auftritt mit dem Trio "Koch-Pfammatter-Schärli" (Hans Koch - bcl, Norbert Pfammatter - dr, Peter Schärli - tp) im bau4, Altbüron
  • Konzerte mit Tommy Meier "Root Down" unter anderem am Festival Jazz à Mulhouse, Swiss Beach Festival (Euro 08) Wien, Jazz Festival Willisau, Festival Music Unlimited Wels (Tommy Meier - Leitung/comp/bcl/ts, Marco von Orelli - tp, Peter Schärli - tp, Hans Annliker - tb, Andy Marty - tb, Co Streiff - as, Peter Landis - bs, Stephan Thelen - g, Irène Schweizer - p, Hans-Peter Pfammatter - kb, Herbert Kramis - b, Jan Schlegel- eb, Fredi Flückiger - dr, Marco Käppeli - dr, Chris Jäger - perc, Trixa Arnold - turntables)
  • Konzerte in der Bar 59 Luzern "Soul Jazz Night" (Achim Escher - as, Ricardo Regidor - p, André Pousaz - b, Fredy Studer - dr, Peter Schärli - tp)
  • Auftritt als Gastsolist mit der Brass-Band Schötz
  • Auftritt im Wasser-Reservoir Schönegg, Hergiswil NW "Raumklang - Klangerlebnis" (Lauren Newton - voc, Jean-Jacques Pedretti - tb, Peter Schärli - tp)

2007

  • Tournee mit dem "Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris" in Deutschland und der Schweiz, u. a. am "Unerhört! - Ein Zürcher Jazzfestival"
  • Auftritte mit dem "Peter Schärli Trio" (Markus Stalder - g, Thomas Dürst - b, Peter Schärli - tp)
  • Auftritte mit dem Schweizer Komponisten Daniel Ott an den Musiktagen Hitzacker, Landschaftskonzert zum Sonnenaufgang und Improvisationen zu Bildern vom Planeten Erde
  • Tournee mit "erb_gut" featuring Peter Schärli (Christoph Erb - ts, Peter Schärli - tp, Markus Stalder - g, Julian Sartorius - dr, André Pousaz - b) in der Schweiz (Suisse Diagonales Jazz 07) und im Mai 2007 am Jazzfestival Schaffhausen
  • Konzerte mit Roberto Domeniconi>>Vierklang (Roberto Domeniconi - p, Peter Schärli - tp, Christan Weber - b, Norbert Pfammatter - dr)
  • Konzerte mit Tommy Meier "Root Down", u. a. am Taktlos Festival Bern
  • Konzerte mit dem "Orkester Ben Jeger" (Shirley Anne Hofmann - euphonium, Peter Schärli - tp, Michael Frey - tuba, Fredi Flückiger - dr, Ben Jeger - acc)
  • Als Vertreter der Schweizer Jazzschulen am 17th annual Jazz Meeting I.A.S.J. (International association of schools of Jazz)
  • Komposition und musikalisches Konzept für den Festakt des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes in Aarau
  • Komposition für die Kirchenglocken der reformierten Kirche Kölliken (diese wurden vom Schlagzeuger Marco Käppeli bedient) und die Musikgesellschaft Kölliken mit Peter Schärli als Solist
  • Auftritte als Solist im KKL-Uffikon

2006

  • Tournee mit "Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris" in Österreich und der Schweiz, u. a. am Swiss Kiss Jazz Festival in Wien
  • Tournee "A tribute to Dom Um Romão" mit dem "Peter Schärli Trio featuring Ithamara Koorax" in der Tschechischen Republik und der Schweiz (Ithamara Koorax - voc, Thomas Dürst - b, Markus Stalder - g, Peter Schärli - tp)
  • Aufführungen des Theaterstücks "Die Schlacht", ein explosives Oratorium, gesprochen, getanzt und gespielt, nach der Erzählung "Die Schlacht bei Sempach" von Robert Walser, Konzept/Komposition: Peter Schärli
  • Tournee mit "erb_gut" featuring Peter Schärli in Bolivien, Kolumbien, der Tschechischen Republik, Polen, Deutschland und der Schweiz, u. a. an den Jazzfestivals Warschau, La Paz, Bogotá, Barranquilla (Christoph Erb - ts, Peter Schärli - tp, Markus Stalder - g, Julian Sartorius - dr, André Pousaz - b)
  • Konzerte mit dem "Orkester Ben Jeger" (Shirley Anne Hofmann - euphonium, Peter Schärli - tp, Michael Frey - tuba, Fredi Flückiger - dr, Ben Jeger - acc, Teresa Larraga Burgos - mezzosopran)
  • Konzerte mit Roberto Domeniconi>>Vierklang (Roberto Domeniconi - p, Peter Schärli - tp, Hämi Hämmerli - b, Norbert Pfammatter - dr)
  • Konzerte mit Tommy Meier "Root Down", u. a. am "Unerhört! - Ein Zürcher Jazz Festival"
  • Auftritte als Solist mit dem Schweizer Komponisten Daniel Ott, u. a. in Berlin (Flanierkonzert Hamburger Bahnhof, anlässlich der Ausstelllung von Walter Benjamin)

2005

  • Aufführungen des Theaterstücks "Die Schlacht", ein explosives Oratorium, gesprochen, getanzt und gespielt, nach der Erzählung "Die Schlacht bei Sempach" von Robert Walser, Konzept/Komposition: Peter Schärli
  • Auftritte mit dem "Peter Schärli Trio" (Thomas Dürst - b, Markus Stalder - g, Peter Schärli - tp)
  • Konzert mit dem "Donat Fisch Quartett" (Donat Fisch - ts/as, Peter Schärli - tp, Thomas Dürst - b, Norbert Pfammatter - dr)
  • Konzerte mit "erb_gut" featuring Peter Schärli in Deutschland und der Schweiz, u. a. am Jazz Festival Saarbrücken, (Christoph Erb - ts, Peter Schärli - tp, Markus Stalder - g, Julian Dillier - dr, Ralph Sonderegger - b), Gewinner des ZKB Jazzpreises 2005
  • Aufnahmen für die neue CD "ARIA" und Konzerte mit dem "Orkester Ben Jeger" (Shirley Anne Hofmann - euphonium, Peter Schärli - tp, Michael Frey - tuba, Fredi Flückiger - dr, Ben Jeger - acc, Teresa Larraga Burgos - mezzosopran)
  • Konzerte mit Tommy Meier "Root Down", u. a. am "Unerhört! - Ein Zürcher Jazz Festival", "Uncool"-Festival in Poschiavo, Jazzfestival "onze plus" in Lausanne (Tommy Meier - Leitung/comp/bcl/ts, Peter Schärli - tp, Hans Annliker - tb, Jürg Wickihalder - ss, Co Streif - as, Hans Koch - bcl, Peter Landis - bs, Stephan Thelen - g, Irène Schweizer - p, Chris Wiesendanger - kb, Christian Weber - b, Jan Schlegel- eb, Fredi Flückiger - dr, Marco Käppeli - dr, Chris Jäger - perc, Trixa Arnold - turntables)
  • Auftritte mit dem Schweizer Komponisten Daniel Ott, u. a. in Görlitz/Zgorzelec, Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas
  • Komponist für das Programm 2005 des Circus Monti (mit Lars Lindvall)
  • Trompeter beim Theaterstück "Love and Passion", Jazz and Billie Holiday, für zwei Schauspieler und drei Musiker, Regie: Martha Zürcher, Schauspieler: Doris Hett und Simon Ledergerber, Musiker: Peter Schärli - tp, Peter Gossweiler - b, Serge Businger - p

2004

  • Tournee mit dem "Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris" in Belgien und in der Schweiz, Aufnahmen im Radio Studio Zürich für die neue CD "Hot Peace" (enja CD 9171-2)
  • Auftritte mit dem "Peter Schärli Trio" (Thomas Dürst - b, Markus Stalder - g, Peter Schärli - tp)
  • Konzerte mit dem "Donat Fisch Quartett" (Donat Fisch - ts/as, Peter Schärli - tp, Thomas Dürst - b, Norbert Pfammatter - dr)
  • Konzerte mit "erb_gut" featuring Peter Schärli (Christoph Erb - ts, Peter Schärli - tp, Markus Stalder - g, Julian Dillier - dr, Ralph Sonderegger - b)
  • Auftritte mit dem Schweizer Komponisten Daniel Ott, u. a. im Verkehrshaus, Luzern
  • Konzerte mit "Mais" (Charlotte Hug - viola, Bruno Amstad - voc, Peter Schärl - tp)
  • Tournee mit dem "Orkester Ben Jeger" (Shirley Anne Hofmann - euphonium, Peter Schärli - tp, Michael Frey - tuba, Fredi Flückiger - dr, Ben Jeger - acc, Teresa Larraga Burgos - mezzosopran)
  • Tournee mit "Danza" Compagnia Vitale und Bandelle Ben Jeger (Tanzshow)
  • Tournee und Aufnahmen mit Radio Osaka (Andi Czech - voc, Stephan Thelen - g, Peter Schärli - tp, Mario Scarton - keyb, Christian Kuntner - b, Benno Kaiser - dr)

2003

  • Tournee mit dem «Peter Schärli - Donat Fisch Quintett» in Bolivien und Kolumbien (Donat Fisch - ts/as, Peter Schärli - tp, Hans Feigenwinter - p, Thomas Dürst - b, Norbert Pfammatter - dr)
  • Masterclasses am Konservatorium in La Paz (4 Wochen)
  • Auftritte als Solist mit der «La Paz Big Band»
  • Tournee mit Peter Schärli «triple vision» in der Schweiz (Lars Lindvall - tp, Umberto Arlati - tp, Peter Schärli - tp, Vince Benedetti - p, Hämi Hämmerli - b, Peter Schmidlin - dr)
  • Konzerte mit dem «Donat Fisch Quartett» (Donat Fisch - ts/as, Peter Schärli - tp, Thomas Dürst - b, Norbert Pfammatter - dr)
  • Konzerte und Aufnahmen im Radio Studio Zürich für die CD «Radius» mit «erb_gut» featuring Peter Schärli (Christoph Erb - ts, Peter Schärli - tp, Markus Stalder - g, Julian Dillier - dr, Ralph Sonderegger - b)
  • Konzerte mit Roberto Domeniconi’s «Vierklang» (Roberto Domeniconi - p, Peter Schärli - tp, Hämi Hämmerli - b, Norbert Pfammatter - dr)
  • Auftritte als Solist bei Aufführungen des Schweizer Komponisten Daniel Ott
  • Auftritte mit «broken dreams» (Alexandra Prusa - voc, John Wolf Brennan - p, Marc Unternährer - tuba, Peter Schärli - tp)
  • Betreuung von Studierenden der Musikhochschule Luzern (Hauptstudium Komposition), die die Musik für das neue Programm des Circus Monti komponieren

2002

  • Tournee mit Peter Schärli «double vision» in Österreich und der Schweiz (Lars Lindvall - tp, Peter Schärli - tp, Vince Benedetti - p, Hämi Hämmerli - b, Peter Schmidlin - dr)
  • Tournee mit «Danza» Compagnia Vitale und Bandella Ben Jeger in Frankreich, Deutschland und der Schweiz (u. a. über 20 Auftritte an der expo 02), ein alpenländisches Tanzfest
  • Konzerte mit dem «Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris and Tom Varner»
  • Auftritt als Solist mit der Bürgermusik Luzern am Innerschweizertag der expo 02 (Einfall Zentralschweiz.02)
  • Mitwirkung als Solist bei Aufführungen von Werken des Schweizer Komponisten Daniel Ott in Deutschland, Aufnahme der CD «klangkörperklang» im Radio Studio Zürich (MGB CD 6190)
  • Konzerte mit dem «Orkester Ben Jeger» an der expo 02
  • Tournee mit dem «Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris and Tom Varner» in Bolivien und Kolumbien
  • Auftragskomposition für die Eröffnung des 4. World Band Festivals in Luzern für 2 Trompeten und Orgel, aufgeführt in der Franziskanerkirche (Heinz della Torre - tp und Patrick Ottiger - tp, Franz Schaffner - org)
  • Tournee mit dem «Donat Fisch Quartett» in der Schweiz (Donat Fisch - ts/as, Peter Schärli - tp, Thomas Dürst - b, Norbert Pfammatter - dr)
  • Tournee mit «Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris and Tom Varner» in der Tschechischen Republik, Deutschland und der Schweiz
  • Konzerte mit «Rutherford/Pickard/Schärli/Rogers/Marsh» (u. a. «Carte Blanche» am Festival Jazzessenz Aarau)

2001

  • Tournee mit Sandy Patton / Peter Schärli «no concept» (Sandy Patton - voc, Peter Schärli - tp, Vince Benedetti - p, Thomas Dürst - b, Peter Schmidlin - dr)
  • Tournee mit dem «Orkester Ben Jeger»
  • Tournee mit dem «Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris and Tom Varner» in Österreich, Deutschland, der Tschechischen Republik und der Schweiz
  • «Musik für Austronauten» ein Projekt von Roberto Domeniconi, Aufnahmen im Radio Studio Zürich (Roberto Domeniconi - p, Hämi Hämmerli - b, Norbert Pfammatter - dr, Peter Schärli - tp)

2000

  • Tournee mit dem «Orkester Ben Jeger»
  • Konzerte mit «The European Hiding Trio featuring Hans Poppel»
  • als Solist des Werkes «klangkörperklang» vom Schweizer Komponisten Daniel Ott an der Expo 2000 in Hannover (Schweizerpavillon)
  • Aufnahmen mit dem «Donat Fisch Quartett» (Donat Fisch – ts/as, Thomas Dürst - b, Norbert Pfammatter - dr, Peter Schärli - tp)
  • Kompostion und Musikkonzept für das Landschaftstheater «Frühlingserwachen» von Frank Wedekind in Lenzburg, Mundartfassung: Hansjörg Schneider, Inszenierung: Louis Naef, MusikerInnen: Franziska Baumann, Christoph Gantert, Jean-Jacques Pedretti, Benoît Viredaz, Ben Jeger, Peter Schärli
  • Kompositionen und Arrangements für den Circus Monti
  • Komposition und Musikkonzept für das Theaterstück «Tanz im Glück» von Mark Wetter

1999

  • Aufnahmen mit dem «Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris and Tom Varner» im Radio Studio Zürich für die CD «Guilty» (enja CD 9129-2)
  • Tournee mit Peter Schärli «Don’t change your hair for me» featuring Willy Kotoun
  • 3-monatiger Atelieraufenthalt in Paris
  • Konzerte mit «The European Hiding Trio featuring Hans Poppel» (G. Pechet Reber - dr, Hans Poppel - p, Thomas Dürst - b, Peter Schärli - tp)
  • Kompositionen für das Theaterstück «Sand auf der Zunge» von Urs Steiner, Margrit Bischof, Werner Bodinek

1998

  • Tour with Peter Schärli «Don't change your hair for me»
  • Tour with the «Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris and Tom Varner»
  • Tour with «Michel Wintsch & Road Movie featuring Gerry Hemingway» (Swiss Music Syndicate Project with Gerry Hemingway - dr, Franziska Baumann - fl/voc, Nathalie Saudan - vl, Daniela Beltraminelli - vl, Peter Schärli - tp, Jean-Jacques Pedretti - tb, Michel Wintsch - p, Jean-Philippe Zwahlen - g, Martin Schütz - vcl, Lucas Niggli - dr, Jean Kéraudren - sound)
  • Concerts with «The European Hiding Trio featuring Hans Poppel», recordings at «Radio Studio Zürich»
  • Compositions and musical concept for the open air theatre «Tag des Jammers» by Hansjörg Schneider in Stans, directed by Louis Naef, 25 performances with live music (Barbara Berger - voc, Roland von Flüe - bcl/ts, Jacques Widmer - perc, Hans-Peter Pfammatter - keyb/acc, Peter Schärli - tp)
  • Compositions and musical concept for the film «Grenzgänge» by Edwin Beeler and Louis Naef
  • Composition for the radio play «D'Goldsucher am Napf» by Josef Zihlmann directed by Buschi Luginbühl
  • Composition and concept for the live sound installation «Klingendes Haus» for the «Aargauer Kuratorium»
  • Recordings with the «Orkester Ben Jeger» for the CD «Idraulica!» (Shirley Anne Hofmann - euph/vtb/voc/acc, Ben Jeger - acc, Fredi Flückiger - dr/perc, Michael Frey - tuba, Peter Schärli - tp/flh, Music in the Spirit of Nino Rota)
  • Compositions for the televison documentary «Der vergessene Krieg» by Edwin Beeler and Louis Naef

1996-1997

  • Auftritte mit dem «Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris and Tom Varner» am Jazz-Festival Schaffhausen 1997 und am 10. Jazz Festival «Onze Plus» in Lausanne
  • Jubiläumstournee mit dem «Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris and Tom Varner» in Deutschland, Frankreich und der Schweiz
  • Tournee mit Peter Schärli «Don’t change your hair for me» featuring Dom Um Romão, in Österreich und der Schweiz (Ballads and Brazil), Aufnahmen im Radio Studio Zürich
  • Kompositionen und Arrangements für den Circus Monti
  • Kompositionen und Musikkonzept für das Theaterstück «Münchhausen» in Bern (Regie: Guy Krneta)
  • Kompositionen und Musikkonzept für das Theaterstück «Nocturne» von Roger Lille in Aarau (Regie: Maja Stolle), Musiker: Susanna Andres und Benoît Viredaz
  • Protagonist am 4. CH New Jazz Festival (MGB)
  • Komponist und Musiker beim Zirkus-Theater Federlos (Tournee in der Schweiz)
  • Auftritte mit «Banda Ben Jeger» (Kompositionen von Nino Rota)
  • Konzert mit «The European Hiding Trio featuring Hans Poppel»
  • Konzerte mit dem «Lukas Heuss Quintet» in der Schweiz (Who is afraid of a Cannonball-Flight)
  • Konzerte mit der Gruppe «LouCHe» (neue Schweizerlieder)
  • Auftritt mit dem «European Chaos String Quintet and Guests» am Taktlos Festival Bern mit Johannes Bauer, Klaus Dickbauer, Macanda McIntyre, Peter Schärli, Susanna Andres, Karel Boeschoten, Karri Koivukoski, David Gattiker, Beat Schneider

1994-1995

  • Aus dem «Peter Schärli Quintet with Glenn Ferris» wird das «Peter Schärli Special Sextet featuring Glenn Ferris and Tom Varner» (Béatrice Graf - dr, Glenn Ferris - tb, Tom Varner - frh, Hans Feigenwinter - p, Thomas Dürst - b), Konzerte in Deutschland und der Schweiz (u.a. am Jazz Festival Willisau 1994), Aufnahmen im Radio Studio Zürich für die CD «Blues For The Beast» (enja 9103-2)
  • Tournee mit Peter Schärli «Don't change your hair for me», Aufnahmen im Radio Studio Zürich für die CD Peter Schärli «Don’t change your hair for me» Ballads (pan extra 510 540)
  • Kompositionen und Arrangements für den Circus Monti
  • Kompositionen und Musikkonzept in Zusammenarbeit mit Dieter Ammann für das Theaterstück «Elsi, die seltsame Magd» von Hansjörg Schneider nach Jeremias Gotthelf, Inszenierung: Louis Naef, auf dem Ballenberg 1994, Musiker: Studenten des Konservatoriums Luzern und der Jazz Schule Luzern, CD «Elsi, die seltsame Magd» (Scham1)
  • Kompositionen in Zusammenarbeit mit Ben Jeger für die beiden Clowns Knill und Knoll, über 50 Auftritte an Theaterfestivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Musiker: Shirley Anne Hofmann, Hämi Hämmerli, Tini Hägler, Peter Schärli
  • Kompositionen und Musikkonzept für das Theaterstück «Peter Gynt» nach Ibsen von Hansjörg Schneider, Inszenierung: Louis Naef, 25 Aufführungen auf dem Ballenberg, MusikerInnen: Shirley Anne Hofmann, Ben Jeger, Hämi Hämmerli, Peter Schärli
  • Auftritte mit «Out of Town» u. a. mit Rick Margitza, (ExMusiker bei Miles Davis)

1992-1993

  • Tournee mit dem «Peter Schärli Quintet with Glenn Ferris»
  • Tournee mit der Band «Peter Schärli Special Choice» (Besetzung: Dom Um Romão, Burhan Oeçal, Fredi Studer, David Gattiker, Hämi Hämmerli, Glenn Ferris und Roland Philipp), Aufnahmen mit der Band «Peter Schärli Special Choice» und MusikerInnen aus Afrika (Stella Rambisai Chiweshe, Leonard Ngwenya und Biboul Darouiche), CD «April Works» (Unit Records 4095)
  • Gründung der Balladen-Band Peter Schärli «Don’t change your hair for me» (Sandy Patton, Antonia Giordano, Thomas Dürst, Peter Schärli)
  • Tournee mit Peter Schärli «Don’t change your hair for me» in der Schweiz und Belarus
  • Konzerte mit dem «TOBO-Sextett» von Co Streiff in Frankreich, Italien, Österreich und der Schweiz, mit Ben Jeger’s Band «Rumor», mit Saadet Türköz, mit «Organic Voices» (von John Wolf und Gabriele Hasler), usw.
  • Kompositionen und Musikkonzept zum Landschaftstheater «Vier Jahreszeiten», Text: Heinz Stalder, Inszenierung: Louis Naef, Aufführungen im Raume Luzern/Bern, Musiker: u. a. Burhan Oeçal, Ben Jeger, Saadet Türköz, Dom Um Romão, Hans Kennel, David Gattiker, Peter Schärli
  • Kompositionen und Musikkonzept in Zusammenarbeit mit Ben Jeger für das Theaterstück «Katharina Knie» von Carl Zuckmayer, bearbeitet von Hansjörg Schneider, Inszenierung: Louis Naef, 25 Aufführungen auf dem Ballenberg 1993, Musiker: Ben Jeger, Benoît Virdedaz, Peter Schärli, CD «Katharina Knie» (JS 1)

1988-1991

  • Expansion of the quintet to form the «Peter Schärli Quintet with Glenn Ferris» (Thomas Dürst - b, Glenn Ferris - tb, Marco Käppeli - dr, Giancarlo Nicolai - g, Roland Philipp - ts/ss, Peter Schärli - tp), tours in Switzerland, Germany, France, in the former Soviet Union and at the «Jazzyatra Festival» in India, recordings for the CDs «Drei Seelen/Three Souls» (Creative Records/MIWI 1014) and «Tomorrow» (enja 7035-2)
  • Concerts with «Peter Schärli Special Choice» in Austria and Switzerland at the «Jazz Festival Willisau 1988» and other venues, recordings for the LP «Wenn's im Sommer ins Kino schneit» (Plainisphare 1267-32)
  • International appearances also with the «Giancarlo Nicolai Gitarrenorchester und Jazz Quintett», «Le Phil's Ocean Park», Ben Jeger's band «Rumor», «Guanga Jazz Departement», «The European Hiding Trio», in Austria, Belgium, the Netherlands, Luxemburg, France, Spain, Burkina Faso and other venues
  • Collaboration in a three-month cultural exchange project with a number of Swiss artists in Namibia and Zimbabwe (with Al Imfeld, Knill and Knoll, Co Streiff and others)

1984-1987

  • Erweiterung des Trios zum «Peter Schärli Quintett» mit Hans Koch und Giancarlo Nicolai, Konzerte mit dem «Peter Schärli Quintett», u.a. am Jazz Festival Montreux 1987, Veröffentlichung der ersten, eigenen LP «Schnipp-Schnapp» (hat/ART 2037), Radio- und TV-Aufnahmen
  • Gründung der zweiten Band «Peter Schärli Special Choice» (mit Urs Blöchlinger, Oliver Magnenat und Olivier Clerc), Konzerte mit «Peter Schärli Special Choice»
    «Christy Doran-Peter Schärli Project» am Jazz Festival Willisau 1984 (u.a. mit Glenn Ferris und Olivier Magnenat)
  • 7 Monate im Orchester vom Zirkus Roncalli, Deutschland
  • Mitglied vom Zirkustheater Federlos

1982-1983

  • Gründung des «Peter Schärli Trios» mit Thomas Dürst und Marco Käppeli, Konzerte mit dem «Peter Schärli Trio»
  • Beginn der Lehrtätigkeit an der Jazz Schule Luzern
  • Mitglied der «Andy Harder Unit Big-Band» (Jazzfestival Bern)
  • Trompeter im Orchester vom Zirkus Conelli/CH
  • Auftritt mit Hazy Osterwald
  • Musiker beim Theater «Romeo und Julia in Willisau (Buch und Regie: Louis Naef)
  • Tournee mit Urs Blöchlingers «LEGFEK-Orchester» (u.a. mit Pepe Solbach, Hans Koch, Ruedi Häusermann, Hans Kennel, Glenn Ferris)

1978-1981

  • «Uhuru-Quintett» (Daniel Guggenheim, Hartmut Grabe, Thomas Dürst, Hämi Hämmerli, Guido Parini)
  • «Jerry Dental Kollekdoof, das kochende Inferno» Tournee 78, u.a. am Jazz Festival Willisau 1978 und am Theaterfestival München (einige Mitwirkende: Giuseppe Reichmuth, Ruedi Häusermann, Jürg Woodtli, Urs Blöchlinger, Christoph Baumann, Robert Morgenthaler, Hämi Hämmerli, Marco Käppeli)
    «Orchestre de la musique de Lausanne»
  • Projekte mit John Wolf-Brennan (u.a. mit «No-nätt» am Jazz Festival Willisau 1980)
  • Big-Band der Swiss Jazz School Bern (Jazzfestival Bern)
  • Ungarn-Tournee mit der Latin-Band «Ritmo Caliente» (u.a. mit Willy Kotoun)
  • Trompeter bei der Reggae-Band «Steel-Pulse» aus Jamaika
  • CH-Tournee mit der Salsa-Band «Cameleon» (u.a. mit Johnny Otis, Ex-Musiker bei Santana und Shifer Schafer, Ex-Musiker bei Rumpelstilz)
  • Auftritte mit «Das tanzende Theater» von Rony Segal (u.a. mit Lieselotte Bugnon und Tal Haran)
  • Swinging Green Big-Band (Leitung: Hansjörg Spieler)
  • Trompetenlehrer an den Bezirksschulen Buchs/AG, Reinach/AG und Schötz/LU
  • Hilfsarbeiter in einer Fensterfabrik, in Maschinenfabriken und in der Forstwirtschaft